Beschluss: ungeändert beschlossen

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beauftragt die Verwaltung die sogenannten einhüftige

Signalanlagen (Ampeln) an den Kreuzungen und Einmündungen im Stadtbezirk Lindenthal in

eine Rund-um-Signalanlage zu verwandeln.

Einhüftige Signalanlagen wie an der Kreuzung Brauweiler Str. / Moltkestraße oder

Brauweiler Weg / Kölner Straße lassen Fußgängerinnen und Fußgänger nicht an zwei

Überwegen, sondern nur an einem signalgeregelten Überweg die Fahrbahn queren.

Die Verwaltung erstellt eine Prioritätenliste mit einem Zeitplan der Umsetzung.

Für Signalanlagen an Hauptverkehrsstraße – wie Aachener Straße / Eupener Straße oder

Aachener Straße / Wendelinstraße etc – bittet die Bezirksvertretung den Verkehrsausschuss

um ein entsprechenden Auftrag an die Verwaltung.


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig zugestimmt

 

6 Enthaltungen (4 CDU, FDP, AFD)

 

 

nicht anwesend: Herr Dr. Budde (Grüne), Frau Blömer-Frerker (CDU)