Nachtrag: 17.08.2022

Beschluss: geändert beschlossen

Ergänzter Beschluss:

1.         Die Bezirksvertretung Innenstadt nimmt den Haushaltsplan-2023/2024 einschließlich der Finanzplanung bis 2027 und der sonstigen Anlagen zur Kenntnis.

 

2.         Die Bezirksvertretung Innenstadt beschließt die nachfolgend genannten Vorschläge und Anregungen:

 

            1. Zur Erreichung der im Toilettenkonzept 2013 formulierten und im Evaluierungsbericht 2017 konkretisierten Ziel, werden die zuständigen Fachstellen ausreichend finanziell ausgestattet.

            2. Die Betriebskostenzuschüsse an die innerstädtischen Bürgerhäuser- und Zentren sind bedarfsgerecht aufzustocken und langfristig auskömmlich auszugestalten.

           

           

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.