Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

 

Im Zusammenhang mit dem BV-Beschluss zur Änderung der Einbahnstraßenführung in der Auerstraße und dem doch massiven Einspruch vieler Bürger*innen, die in den angrenzenden Straßen wohnen, beantragen wir eine Überprüfung der gesamten Straßenführung in dem Gebiet zwischen Auerstraße und Blücherstraße. Hier ist ein Gesamtkonzept zu erstellen, dass das aktuelle und auch zukünftig absehbare Verkehrsaufkommen von motorisiertem Verkehr, Radfahrenden und zu Fuß Gehenden zu gleichen Teilen berücksichtigt. Hierbei ist darauf zu achten das alle Straßen gleichermaßen von aufkommendem Durchgangsverkehr berücksichtig werden. Eine Erarbeitung eines Konzepts für den gewerblichen Liefer- und Lastenverkehr könnte unabhängig davon erfolgen, doch ist eine Abstimmung dieser zwei Konzepte zueinander notwendig.


Abstimmungsergebnis:

 

Bei Enthaltung der AfD mehrheitlich gegen die Stimmen von SPD und CDU abgelehnt.