TOP Ö 3.1: Dringlichkeitsantrag von Ratsmitglied Dr. Müser (KBB) betreffend
"Zwischenlösung Opernhaus"

Antrag: Zwischenlösung Opernhaus

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird aufgefordert bis zur nächsten Ausschusssitzung eine Synopse zu erarbeiten, aus der hervorgeht, wie andere Opern- bzw. Theaterhäuser eine Sanierung bzw. Totalumbau überbrückt haben. Aus der Synopse sollen sowohl finanzwirtschaftliche Daten, Rahmenbedingungen, Aspekte der Übertragbarkeit als auch Vor- und Nachteile in der Praxis hervorgehen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mit den Stimmen der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen abgelehnt.