TOP Ö 9.2.3: Bedarfsfeststellung und Vorbereitung des Vergabeverfahrens;
Straßenunterhaltungsmaßnahmen im Kölner Stadtgebiet 2008

Die Vorlage ging allen Mitgliedern der Bezirksvertretung Lindenthal mit Schreiben vom 20.05.2008 zu.

Die Bezirksvertretung fasst folgenden ergänzten Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal empfiehlt dem Verkehrsausschuss folgenden ergänzten Beschluss zu fassen:

 

Der Verkehrsausschuss stellt den Bedarf für die Straßenunterhaltungsmaßnahmen im Kölner Stadtgebiet für das Jahr 2008 (entsprechend der Anlagen für die Bezirke 1 – 9) fest und beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung der Maßnahmen.

 

Zusätzlich sollen die Freiligrathstraße (Lindenthal) und die Statthalterhofallee (Junkersdorf) in das Programm aufgenommen werden.

 

Auf eine Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

17 Ja-Stimmen (7 CDU, 5 SPD, 3 Grüne, 1 FDP, 1 Pro Köln)

  1 Enthaltung (Grüne)