Beschluss:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, bei der zukünftigen Installation von Leuchten im öffentlichen Straßenraum der Stadtbezirke 2 bis 9 entsprechend dem Leuchtenkonzept, das von der Verwaltung in Zusammenarbeit mit der Rheinenergie AG erarbeitet wurde, zu verfahren.

 

Die Bezirksvertretung stimmt der Verwaltungsvorlage mit folgendem Zusatz zu:

 

Wenn möglich, soll durch entsprechende Leuchtmittel Energie eingespart werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig angenommen