TOP Ö 7.2.1: Kostenloses Kurzparken auf der Kalker Hauptstraße
Antrag der CDU-Fraktion vom 06.05.2008

Antrag: Kostenloses Kurzparken auf der Kalker Hauptstraße
Antrag der CDU-Fraktion vom 06.05.2008

Beschluss: geändert beschlossen

Bezirksbürgermeister Dohm lässt über den Antrag der CDU-Fraktion in der geänderten Form abstimmen:

 

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird aufgefordert, auf der Kalker Hauptstraße und in den Stadtteilen des Stadtbezirks Kalk, in denen es schon eine Parkraumbewirtschaftung gibt, die Möglichkeit des kostenlosen Kurzparkens bis zu 15 Minuten einzuführen.

 

Der Bezirksvertretung ist nach einem Jahr ein Sachstandsbericht vorzulegen.


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zugestimmt.