TOP Ö 4.1: Prioritäten bei Bahnsteiganhebungen und Aufzugsnachrüstungen im Kölner Stadtbahnnetz

Beschluss:

 

Der Verkehrsausschuss ist mit der Prioritätensetzung einverstanden und beauftragt die Verwaltung die Bahnsteiganhebungen und Aufzugsnachrüstungen nach der Reihung der Liste aus Anlage 1 beim Zweckverband Nahverkehr Rheinland zur Förderung anzumelden. Planungs- und Baubeschlüsse sind jeweils weiterhin für jede Maßnahme einzeln zu fassen.


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt