Beschluss:

  1. Der Ausschuss Kunst und Kultur stimmt dem Ankauf der Pergament-Handschrift Arenberg Psalter-Brevier, Nordfrankreich um 1297 für das Museum Schnütgen von der Galerie Les Enluminures Paris/New York/Chicago zum Preis von 490.000 Euro (inkl. Kaufnebenkosten) unter dem Vorbehalt zu, dass es dem Museum gelingt, zusätzlich zu dem städtischen Anteil von 250.000 Euro aus dem Ankaufsetat der Museen einen Anteil von 240.000 Euro des Kaufpreises als Drittmittel einzuwerben.

 

  1. Der Finanzausschuss beschließt die Mittelfreigabe in Höhe von 490.000 Euro im Teilfinanzplan des Museumsreferats in Produktgruppe 0401 - Museumsreferat, Teilplanzeile 9 - Auszahlungen für den Erwerb von beweglichem Anlagevermögen, Finanzstelle 4500-0401-0-1000 - Ankaufsetat Museen, unter dem Vorbehalt, dass es dem Museum gelingt, einen Anteil von 240.000 Euro als Drittmittel einzuwerben.

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich - gegen die Stimmen der Volt-Fraktion - zugestimmt