TOP Ö 7.2.5: Ausbau des Radweges in der Poll-Vingster Straße in Köln-Humboldt/Gremberg bzw. -Vingst
Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 03.06.2008

Bezirksbürgermeister Dohm lässt über den Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der ergänzten Form abstimmen:

 

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, den in Humboldt/Gremberg abbrechenden Radweg auf der Poll-Vingster Straße in beiden Richtungen bis nach Vingst bzw. von Vingst zum jetzt bestehenden Radweg auszubauen.

 

Weiterhin soll eine Weiterführung des Radweges in Richtung Homarstraße und Kampgasse geprüft werden.

 

Die Verwaltung wird gebeten, auf der Poll-Vingster Straße, insbesondere im Bereich der Eisenbahnbrücke, für den Fall, dass aus Platzmangel kein Radweg ausgebaut werden kann, zumindest einen Radschutzstreifen einzuzeichnen.


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die Stimme des Einzelvertreters Kirchner (NPD) zugestimmt.