Der Ausschuss Schule und Weiterbildung empfiehlt wie folgt zu beschließen:

 

Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln beschließt die Planungsaufnahme sowie die Aufstellung und Anmietung einer interimsmäßigen Kaltlufthalle für das Maximilian-Kolbe-Gymnasium, Nachtigallenstr. 19-21, 51147 Köln-Porz-Wahn auf der Tartanfläche des SchulgeländesDie Kölner Schulbaugesellschaft mbH wird beauftragt, die Planung; Kostenermittlung, Umsetzung und Anmietung aufzunehmen und voranzutreiben.Die Planungs- und Baukosten belaufen sich nach vorläufiger Kostenschätzung auf 200.000 € brutto. Die Kosten für eine Anmietung von 20 Monaten (einschließlich der Auf- und Abbauten) belaufen sich auf 540.000 € brutto.
Die Finanzierung erfolgt im Rahmen des Wirtschaftsplanes der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln. Die Refinanzierung erfolgt aus dem städtischen Haushalt über entsprechende Mietzahlungen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.