TOP Ö 8.2: Optimierte Dienstleistung - im Bezirk und im modernen Europa
umgedruckt zur 39. Sitzung

Beschluss: ungeändert beschlossen

Herr Simon vom Organisationsamt erläutert die Vorlage und beantwortet Fragen der Bezirksvertreterinnen und Bezirksvertreter. Frau Berscheid reicht schriftlich 6 Fragen zu dieser Vorlage ein (s. Anlage). Die Fragen werden zur nächsten Sitzung von der Verwaltung beantwortet.

 

Beschluss:

 

Der Rat beschließt das beigefügte Konzept „Optimierte Dienstleistung – im Bezirk und im modernen Europa“ und beauftragt die Verwaltung, die Stufen 1 bis 3 des Konzeptes sofort umzusetzen. Der AVR und die Bezirksvertretungen erhalten halbjährlich einen Sachstandsbericht über die Entwicklung des Bürgerservice bei der Stadt Köln. Die notwendigen Finanzmittel wurden im Rahmen des Veränderungsnachweises in den Haushaltsplan aufgenommen.


Abstimmungsergebnis:

 

mehrheitlich zugestimmt gegen die Stimmen der FDP/KBB-Fraktion