Tagesordnungspunkt

TOP 2.1.8: Änderungs- bzw. Zusatzantrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

BezeichnungInhalt
Nachtrag:28.08.2008 
Sitzung:28.08.2008   Rat/034/2008 
Antrag: Linke-Antrag Transparenz bei der Ausweitung der Geschäftstätigkeit der RheinEnergie AG 
Beschluss:ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Rat beauftragt den Gesellschaftsvertreter der Stadt Köln gegenüber Vorstand und Aufsichtsrat der RheinEnergie AG (RE) auf folgendes hinzuwirken:

 

1.         Jährlich erfolgt eine Berichterstattung über die aktuelle Ausrichtung der Geschäftsstrategie mit besonderer Berücksichtigung der Anforderungen, die sich aus der kommunalen Eigentümerschaft ergeben, an den Finanzausschuss des Rates.

 

2.         Diese Berichterstattung schließt auch den Status der direkten und indirekten RE-Beteiligungen und die Entwicklung der Beteiligungspolitik der Rheinenergie ein.

 

3.         Die Berichterstattung soll mit dem jährlich erscheinenden Beteiligungsbericht an den Rat, den die Gemeindeordnung NRW vorschreibt, synchronisiert werden.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.