TOP Ö 2.1.5: Antrag von Ratsmitglied Frau May betreffend "Bildung einer Untersuchungskommission zur Aufklärung der Vorgänge um "Epoxidharzbeschichtungen von Trinkwasserleitungen " in der Stadt Köln"

Beschluss:

 

Gemäß Antrag von Ratsmitglied Herrn Brust beschließt der Rat zum nächsten Punkt der Tagesordnung überzugehen.


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich mit den Stimmen der CDU-Fraktion, der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion Die Linke.Köln gegen die Stimmen der FDP-Fraktion, der Fraktion pro Köln und gegen die Stimmen der Ratsmitglieder Herrn Dr. Müser (Kölner Bürger Bündnis) und Frau May (Einzelmandatsträgerin) bei Stimmenthaltung des Oberbürgermeisters zugestimmt.