TOP Ö 7.3: Benennung von Planstraßen im Gewerbe- und Medienpark Ossendorf

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beschließt die Planstraßen im Gewerbe- und Medienpark Ossendorf wie folgt zu benennen:

 

1. Die Planstraße 1, (im beiliegenden Plan grün gekennzeichnet) die von der Butzweilerhofallee in nördliche Richtung abgeht, einschließlich der in westliche Richtung abgehenden Stichstraße, die in einem Wendehammer endet, wird

„Anna-Lindh-Straße“

benannt.

 

2. Die Planstraße 2, (im beiliegenden Plan blau gekennzeichnet) die von der Butzweilerhofallee in südliche Richtung abgeht und sowohl in westliche wie in östliche Richtung abzweigt und jeweils in einem Wendehammer endet, wird

„Rudi-Conin-Straße“

benannt.

 

Die Planstraße 3 (im beiliegenden Plan rot gekennzeichnet), die einen natürlichen Verlauf der Butzweilerhofallee bildet, einschließlich der in südliche Richtung abgehenden Stichstraße, die in einem Wendehammer endet wird in die

„Butzweilerhofallee“

einbezogen.


Abstimmungsergebnis:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt der Beschlussvorlage mehrheitlich mit 11 Stimmen (SPD-Fraktion, CDU-Fraktion, Die Linke.Köln-Fraktion) gegen 1 Stimme (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) bei 6 Enthaltungen (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion pro Köln, FDP) zu.