TOP Ö 7.1.6: Zukunft der Sportanlage An der Fock in Rath/Heumar
Antrag der SPD-Fraktion vom 21.10.2008

Beschluss:

 

1.    Die Bezirksvertretung Kalk spricht sich für den Erhalt der Sportanlage „An der Fock“ in Rath/Heumar aus.

2.    Die Bezirksvertretung Kalk begrüßt daher das Vorhaben der Verwaltung, das Grundstück, auf dem sich die Anlage befindet, vom Land käuflich zu erwerben.

3.    Die Bezirksvertretung Kalk fordert die Verwaltung auf, eine klare Zuständigkeitsregelung für die gesamte Anlage (Sportbereich, Grünanlage und Kinderspielplatz) zu finden.

4.    Die Verwaltung wird aufgefordert, die Sportanlage in das Programm „Sportplatzpflege“ aufzunehmen und darüber dauerhaft Mittel für Sanierung und Unterhaltung zur Verfügung zu stellen.

5.    Die Verwaltung wird gebeten, den Sportbereich (Bahn, Bolzplatz, Sprunggrube) zu sanieren. Ggf. soll in einem ersten Schritt eine Instandsetzung in der Weise erfolgen, dass die Anlage wieder gefahrlos für sportliche Aktivitäten genutzt werden kann.

6.    Soweit die Verwaltung diesen Beschluss nicht oder nicht vollständig umsetzen kann, soll der Beschluss dem Sport- und dem Schulausschuss zur Entscheidung vorgelegt werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.