TOP Ö 9.24: Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion, betr.: Ehemaliger Güterbahnhof Ehrenfeld - Aufstellung B-Plan

Nachtrag: 03.11.2008

Antrag: Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion, betr.: Ehemaliger Güterbahnhof Ehrenfeld - Aufstellung B-Plan

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beauftragt die Verwaltung, für das Gebiet, das von der Oskar-Jäger-Straße, Vogelsanger Straße, Maarweg und der Trasse der DB AG eingegrenzt wird, einen Bebauungsplan aufzustellen. Ziel soll eine städtebaulich sinnvolle Bebauung unter besonderer Berücksichtigung von Kreativwirtschaft und anderem produzierendem Gewerbe sein. Großflächiger Einzelhandel ist mit sofortiger Wirkung auszuschließen. Dieser Beschluss ist dem Rahmenplanungsbeirat zur Anhörung und dem Stadtentwicklungsausschuss zur weiteren Beratung vorzulegen.“

 


Abstimmungsergebnis:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt dem Antrag einstimmig zu.