Abweichender Beschluss:

 

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden betrachtet die Eingabe als erledigt.

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld soll über die Angelegenheit informiert werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich zugestimmt gegen die Stimmen der Fraktionen von CDU und FDP.