TOP Ö 8.7: Geschäftsordnung für Beiräte bei der KölnBäder GmbH
Sammelumdruck vom 02.01.2009

Nachtrag: 29.01.2009

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Sportausschuss beschließt den von der KölnBäder GmbH vorgelegten Entwurf einer Geschäftsordnung für Beiräte bei der KölnBäder GmbH mit der Maßgabe, dass der § 2 Absatz 3, 2. Spiegelstrich, auf Wunsch des StadtSportBund Köln e.V. wie folgt lautet: - ein vom Stadtbezirkssportverband im Einvernehmen mit dem StadtSportBund vorgeschlagener Vertreter als Vertreter der Sportselbstverwaltung.


Abstimmungsergebnis:

 

mehrheitlich beschlossen gegen eine Stimme der CDU-Fraktion und bei einer Stimmenthaltung der CDU-Fraktion