TOP Ö 5.1.2: Drehbrücke Deutzer Hafen
Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Antrag: Drehbrücke Deutzer Hafen
Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Beschluss: geändert beschlossen

Herr Weber regt an, dass an der Drehbrücke die Bediensteten der Feuerwehr und der Wasserschutzpolizei, die dort zu ihrem Arbeitsplatz müssen, eine Sondergenehmigung zur Durchfahrt bekommen sollen.

 

Beschluss:

 

1.         Die Drehbrücke am Deutzer Hafen wird in voller Breite dem Fußgänger- und  Fahrradverkehr dauerhaft zur Verfügung gestellt.

2.         Der MIV wird über die Straße „Am Schnellert“ geführt.
3.         Die Bediensteten der dort ansässigen Feuerwehr und der Wasserschutzpolizei
           erhalten eine Sondergenehmigung für die Durchfahrt.


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig beschlossen mit der Anregung von Herrn Weber bei Stimmenhaltung der CDU-Fraktion und von Herrn Görzel (FDP/KBB-Fraktion)