TOP Ö 5.1.4: Hinweisschilder zum Rad- und Fußweg Stadtgarten - Mediapark
Antrag der CDU-Fraktion

Antrag: Hinweisschilder zum Rad- und Fußweg Stadtgarten - Mediapark
Antrag der CDU-Fraktion

Beschluss: geändert beschlossen

Ursprünglicher Beschlusstext:

 

Die Bezirksvertretung 1 bittet die Verwaltung, am Eingang zum Stadtgarten und an geeigneten Stellen im Stadtgarten Schilder für Fußgänger und Radfahrer anzubringen, die auf den Fuß- und Radweg, der vom Stadtgarten zum Mediapark führt, hinweisen.

 

 

Frau Wintner weist darauf hin, dass die CDU-Fraktion bereits 2001 einen ähnlichen Vorschlag gemacht hat. Herr Weber teilt mit, dass die SPD-Fraktion im Rahmen des Fußgängerleitsystems/Ausbaustufe 2 dies auch angeregt hatte. Er bittet, die zu benennenden Eingänge näher zu bezeichnen. Er schlägt die Eingänge Venloer Str./Spichernstraße und Venloer Straße/Bahndamm vor. Außerdem bittet er, auch einen Hinweis auf den Weg zum Herkulesberg vorzusehen.

 

Frau Berscheid will wissen, ob es sich dann um Schilder aus dem Fußgängerleitsystem oder andere handelt. Außerdem bittet sie, dass die Bürgerinitiative Pro Stadtgarten in diesen Prozess mit eingebunden wird.

Herr Mevenkamp regt an, dass nicht nur von der Venloer Straße zum Mediapark, sondern auch in der entgegengesetzten Richtung Hinweisschilder angebracht werden.

Herr Reiferscheid bittet, diese Strecke bezüglich der Barrierefreiheit zu überprüfen. Mittelfristig sollten hier die Normen der Barrierefreiheit erreicht werden.

Herr Hupke schlägt vor, dort auch an geeigneter Stelle einen Hundekotautomaten aufzustellen.

Herr Weber weist darauf hin, dass später auf den Schildern auch auf das Bücherbüdchen hingewiesen werden kann.


Abstimmungsergebnis:

 

mit allen Anregungen einstimmig beschlossen