Tagesordnungspunkt

TOP 8.2.10: Bahnhof Sürth: Verlagerung der P+R-Erweiterung; Antrag der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.03.2009   BV2/0035/2009 
Antrag: Bahnhof Sürth: Verlagerung der P+R-Erweiterung 
Beschluss:geändert beschlossen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: BV 2 Grüne Antrag nach § 5 Dateigrösse: 33 KB BV 2 Grüne Antrag nach § 5 33 KB

Die Bezirksvertretung stimmt über den Antrag in zwei Teilen getrennt ab.

 

1. Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, die HGK als Eigentümerin des Bahnhofareals aufzufordern, bei der angekündigten „Vertiefung der Planung“ auch folgende Möglichkeit zu prüfen: Verlegung der Kölner „Wendemarke“ der Linie 16 von Sürth nach Godorf.

 

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt. (Nicht anwesend: Herr von Dreusche)

 

2. Beschluss:

 

In diesem Zug ist auch eine Verlagerung der geplanten P+R-Erweiterung nach Godorf zu prüfen.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen und pro Köln abgelehnt. (Nicht anwesend: Herr von Dreusche)