Tagesordnungspunkt

TOP 8.1.15: Anlage eines provisorischen Parkplatzes an der Husarenstraße; Antrag der SPD-Fraktion

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.03.2009   BV2/0035/2009 
Antrag: Anlage eines provisorischen Parkplatzes an der Husarenstraße 
Beschluss:geändert beschlossen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: BV 2 SPD Antrag nach § 3 Dateigrösse: 45 KB BV 2 SPD Antrag nach § 3 45 KB

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen stimmt über den geänderten Antrag in 2 Beschlüssen getrennt ab:

 

1. Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, an der Husarenstraße in Rondorf eine provisorisch befestigte Fläche als PKW-Parkplatz in dem Bereich anzulegen, der künftig als Parkplatz zu der dort geplanten Sportanlage mit zwei Fußballspielflächen dienen soll. Die provisorische Befestigung dieser Fläche soll als erste Baustufe der späteren endgültigen Fläche gelten.

Hierfür soll der Rat die notwendigen Haushaltsmittel bereitstellen.

 

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen und KBB zugestimmt. (Nicht anwesend: Herr von Dreusche)

 

 

2. Beschluss:

 

Gleichzeitig ist der zweispurige Ausbau der Husarenstraße im Bereich der St George School so zügig wie möglich zu realisieren.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung von pro Köln zugestimmt. (Nicht anwesend: Herr von Dreusche)