Tagesordnungspunkt

TOP 8.2.2: Änderungsantrag der SPD-Fraktion Kath. Grundschule im Grundschulverbund mit der Gemeinschaftsgrundschule Annastr. in Köln-Raderberg

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.03.2009   BV2/0035/2009 
Antrag: Änderungsantrag der SPD-Fraktion Kath. Grundschule im Grundschulverbund mit der Gemeinschaftsgrundschule Annastr. in Köln-Raderberg 
Beschluss:geändert beschlossen

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt danach den folgenden geänderten Antrag der SPD-Fraktion:

 

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten darzulegen, wie viele Kinder aus dem Einzugsbereich der Schulen GGS und KGS, Annastr., nach Abschaffung der Schulbezirksgrenzen ihre schulpflichtigen Kinder in den GGS und KGS in Bayenthal und Zollstock zum Schuljahrsbeginn 2009/10 angemeldet haben.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die CDU-Fraktion zugestimmt. (Nicht anwesend: Herr von Dreusche)