TOP Ö 8.1.16: Einbahnstraßen-Regelung in der Gustav-Radbruch-Straße in Rodenkirchen; Antrag der CDU-Fraktion

Antrag: Einbahnstraßen-Regelung in der Gustav-Radbruch-Straße in Rodenkirchen

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung beschließt folgenden geänderten Antrag:

 

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob die derzeitige Einbahnstraßen-Regelung in der Gustav-Radbruch-Straße in Rodenkirchen nach Beendigung der Ausbauarbeiten im Bereich des Maternusplatzes geändert werden kann. Die Einbahnstraßen-Richtung soll umgedreht werden, wie es früher war, also Einfahrt von der Hauptstraße und Ausfahrt auf den Nibelungenweg.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.