TOP Ö 4.1: Bedarfsfeststellungsbeschluss und Vorbereitung des Vergabeverfahrens;
Straßenunterhaltungsmaßnahmen im Kölner Stadtgebiet 2009

Geänderter Beschluss:

 

Der Verkehrsausschuss stellt den Bedarf für die Straßenunterhaltungsmaßnahmen im Kölner Stadtgebiet für das Jahr 2009 (entsprechend der Anlagen für die Bezirke 1 – 9) fest und beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung der Maßnahmen. Auf eine Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.

 

mit folgenden Maßgaben:

 

·      für den Bezirk Innenstadt:

Die Sanierung in der Roonstraße soll nur in Verbindung mit dem Bau des Kreisverkehrs erfolgen.

In der Teutoburger Straße soll der Gehweg mit einbezogen werden.

In der Ulrichgasse und Roonstraße sollen Fahrradstreifen angebracht werden.

 

·      für den Bezirk Ehrenfeld:

Die unter Pkt. 4.2 ausgewiesene Instandsetzung der Venloer Straße zwischen Wilhelm-Mauser-Straße und Äußerer Kanalstraße wird zugunsten einer Instandsetzung der Wilhelm-Mauser-Straße, südlicher Strang zwischen Vogelsanger Straße und Vitalisstraße, zurückgestellt.

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt