Antrag: Antrag der CDU-Fraktion hier: Verkehrsberuhigung des Friedrich-Ebert-Ufers in Porz-Mitte

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 17, Enthaltungen: 1

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, die zur Verkehrsberuhigung des Friedrich-Ebert-Ufers zwischen Rathausstraße und Steinstraße in Porz-Mitte führen.

Die vorgesehenen Maßnahmen sind vorab in der Bezirksvertretung Porz vorzustellen.

 

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen bei 1 Enthaltung (FDP)