TOP Ö 6.8: Änderungsantrag der CDU-Fraktion zu TOP 6.8

Beschluss:

 

Der Beschlussvorschlag der Verwaltung wird wie folgt geändert:

 

1.         Der Rat stimmt der Variante 4 – Buschweg – zu

 

2.         Er beauftragt die Verwaltung, die erforderlichen Genehmigungen zu beantragen, die             Finanzierung sicher zu stellen und die Maßnahmen bis zur Ausschreibung      vorzubereiten.

 

3.         Den Entscheidungsgremien STEA und Rat werden die Besprechungsniederschrift vom             17.01.2006 über die Variantenuntersuchung für einen Stadtbahananschluss nach     Ossendorf, Esch, Pesch, Auweiler nebst den entsprechenden Plänen sowie die   Mitteilungen der Verwaltung zu den entsprechenden Anfragen der Verlängerung der Linie 3 im Jahre 2009, sowie die Pläne zur Variante 2.2 und zur Variante 4 in der             jeweils aktuellen Fassung mit eingetragenen 600-Meter-Kreisen bei sämtlichen             Haltestellen beigefügt.


Abstimmungsergebnis:

 

Der Änderungsantrag ist aufgrund der Beschlussfassung zur Beschlussvorlage erledigt.