TOP Ö 6.2: Förderung zur Betreuung von Jugendlichen in der nachgehenden Jugendgerichtshilfe, §§ 2, 58 SGB VIII im Jahr 2009 des Trägers Brücke Köln e.V.

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie –

beschließt dem Verein Brücke Köln e.V. für das Jahr 2009 Zuschussmittel

gem. §§ 2, 58 SGB VIII zu bewilligen in Höhe von:           197.077,50 Euro.

 

Unter Bezugnahme auf seinen Beschluss vom 15.04.2008 beschließt

der Jugendhilfeausschuss zudem, dem Brücke Köln e.V. zur

Durchführung von Diversionsmaßnahmen in 2009 Zuschussmittel

zur Finanzierung einer zusätzlichen Stelle Sozialarbeiter zu gewähren

in Höhe von:                                                                             47.972,00 Euro.

In dem Betrag ist ein Sachkostenanteil in Höhe von 5.000 Euro bereits

enthalten.

 

Er beschließt ferner, dem Verein unter Bezug auf den Ratsbeschluss

vom 24.06.2008, TOP 9.18 (Vorlagen-Nr. 2748/2008) und auf den

Ratsbeschluss vom 26.03.2009, TOP 9.9 (Vorlagen-Nr. 0537/2009)

einen Zuschuss zur Finanzierung der Mehraufwendungen der aktuellen

Tariferhöhung im öffentlichen Dienst zu gewähren;

Für das im Wege der Betriebskosten geförderte Personal in Höhe von:

                                                                                                  12.203,04 Euro

und für das mit der Durchführung von Diversionsmaßnahmen

beauftragte Personal in Höhe von:                              3.326,03 Euro.

Gesamtbetrag:                                                                    260.578,57 Euro

 

Im Haushaltsplan 2008/2009 stehen im Teilergebnisplan 0601, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Teilplanzeile 15 (Transferaufwendungen), für das Haushaltsjahr 2009 entsprechende Mittel zur Verfügung.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.