Antrag: Wochenmarkt in Rodenkirchen

Beschluss: geändert beschlossen

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt folgenden ergänzten Antrag:

 

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird geben, den Wochenmarkt in Rodenkirchen zu optimieren. Die Angebote am Mittwoch und am Samstag sollten sich ergänzen statt zu doppeln, damit möglichst viele Händler berücksichtigt werden können. Außerdem sollten verstärkt Bio-Anbieter einbezogen werden, da diese immer wieder von Käufern nachgefragt werden.

 

Wenn Plätze frei werden, sollen zum bereits bestehenden Angebot vor Ort ein ergänzendes Angebot bevorzugt berücksichtigt werden, z.B. Bio-Obst, - Gemüse, Backwaren, usw.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen bei 1 Enthaltung aus der FDP/KBB-Fraktion zugestimmt. (Nicht anwesend: Giesen, Schöppe, Stucken und Welcker)