TOP Ö 8.3.7: Einrichtung einer Fußgängerüberquerung (FGÜ)Neusserlandstr. (B9) in Höhe Lievergesberg in Köln Worringen
Antrag der SPD-Fraktion

Antrag: Einrichtung einer Fußgängerüberquerung (FGÜ)Neusserlandstr. (B9) in Höhe Lievergesberg

Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

Um einen gefahrlosen Übergang für Fußgänger und Radfahrer zu gewährleisten, beantragt die Bezirksvertretung Chorweiler in diesem Bereich einen Fußgängerüberweg mit Zebrastreifen einzurichten, unter Einbeziehung der vorhandenen Mittelinsel. Dieser FGÜ ist zusätzlich mit blau/weißen Schilderpfosten zu sichern.

Der FGÜ ist so zu positionieren, dass sowohl die die Kunden von „Aldi“ aber auch die Kunden von „Penny“ den FGÜ nutzen können.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen