Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Mülheim beauftragt die Verwaltung auf Basis des vorgelegten Entwurfs (Alternative 1) mit dem Einbau einer Querungshilfe auf der Deutz-Mülheimer-Straße zwischen der Danzierstraße und der Hafenstraße, ca. in Höhe der Hausnummer 274.

 

Gleichzeitig erkennt die Bezirksvertretung Mülheim den Bedarf für den Umbau an und beauftragt die Verwaltung mit der Durchführung des Vergabeverfahrens.

 

Alternative:

 

Die Bezirksvertretung Mülheim beauftragt die Verwaltung auf Basis des vorgelegten Entwurfs (Alternative 2) mit der Einrichtung von alternierendem Schrägparken zwischen der Danzierstraße und Hafenstraße.

 

Gleichzeitig erkennt die Bezirksvertretung Mülheim den Bedarf für den Umbau an und beauftragt die Verwaltung mit der Durchführung des Vergabeverfahrens.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Die Vorlage wird vertagt.