Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem STEA, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss nimmt zur Kenntnis, dass unter Berücksichtigung der vorbehaltlich seiner Zustimmung fristwahrend abgegebenen Stellungnahme (Anlage 3 der Beschlussvorlage) der UNIVEG Deutschland GmbH die Plangenehmigung für ihr Vorhaben durch die Bezirksregierung Köln bereits am 30.07.2009 erteilt wurde.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt. (Nicht anwesend: Schöppe, Stucken und Welcker)