TOP Ö 9.14: Modernisierungsmaßnahmen an der stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf der Bundesautobahn BAB 3, Heumarer Dreieck

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen stellt auf Empfehlung des Verkehrsausschusses den Bedarf fest und beschließt entsprechend den geänderten Anforderungen und der Empfehlung der Unfallkommission Autobahnen der Bezirksregierung Köln die Modernisierung der stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf der Bundesautobahn BAB 3, Heumarer Dreieck, Fahrtrichtung Oberhausen.

Der Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen verzichtet auf den Vergabevorbehalt.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt