Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt den ersten Teil des Beschlussvorschlages mit einer Änderung und einer Ergänzung und vertagt den 2. Teil in die nächste Sitzung.

 

1. Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt, die in Anlage 1 der Beschlussvorlage genannten Maßnahmen zur Verbesserung des Sauberkeitsbildes im Stadtbezirk Rodenkirchen – vorbehaltlich der Zustimmung durch das Rechnungsprüfungsamt - durch die Kölner Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung mbH durchführen zu lassen.

 

Die Anlage 1 wird um die folgenden Maßnahmen erweitert:

- Überwuchs auf dem Hagenweg zwischen Engeldorfer Str. und Frankenstr. in Meschenich

- Beseitigung der Wildkräuter zur Nutzung der Bänke in der Engeldorfer Str. Ausgang Hagenweg

Weitere Maßnahmen durch diesen Reinigungseinsatz werden in Abstimmung mit der Politik (Bezirksbürgermeisterin bzw. FVB) durchgeführt.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt. (Nicht anwesend: Schöppe, Stucken und Welcker)

 

 

 

2. Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen vertagt den 2. Teil des Beschlusses in die nächste Sitzung.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt. (Nicht anwesend: Schöppe, Stucken und Welcker)