TOP Ö 9.54: Änderungs- bzw. Ergänzungsantrag der FDP-Fraktion
(zugesetzt)

Nachtrag: 31.08.2009

Antrag: Einrichtung einer Skaterfläche für Streetskater

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschlüsse:

 

I. Beschluss gemäß Änderungsantrag der FDP-Fraktion:

 

Der Rat möge beschließen:

 

Die Beschlussvorlage wird wie folgt ergänzt:

 

Parallel zur Einrichtung der neuen Skaterfläche soll ein Verbot von Rollschuhfahren, Inline-Skating und Skateboardfahren auf dem Roncalliplatz ordnungsrechtlich verankert werden. Die Verwaltung wird beauftragt, hierzu eine Vorlage zur Änderung der Kölner Straßensatzung vorzulegen und die entsprechende Beschilderung auf dem Roncalliplatz vorzubereiten.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich mit den Stimmen der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion Die Linke.Köln abgelehnt.