TOP Ö 6.1.1: Fahrzeuge der KVB am Ebertplatz
Antrag der CDU-Fraktion

Antrag: Fahrzeuge der KVB am Ebertplatz
Antrag der CDU-Fraktion

Beschluss: geändert beschlossen

Ursprünglicher Beschlusstext:

 

Die Verwaltung wird gebeten, auf die KVB hinzuwirken, dass die zwei, bzw. drei KVB-Fahrzeuge (PKW), die häufig mehrere Tage die Anwohnerparkplätze auf der Südseite des Ebertplatzes blockieren, auf die Busschleife auf der Westseite des Platzes ausweichen.

 

Frau Klock teilt mit, dass die KVB eine Ausnahmegenehmigung zum Parken hat, jedoch nur im Falle von Betriebsstörungen.

Frau Dr. Reimers beantragt, den Antrag wie folgt zu ändern.

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, mit der KVB Gespräche zu führen und zu klären, warum die KVB-Fahrzeuge auf den Anwohnerplätzen auf der Südseite des Ebertplatz stehen.


Abstimmungsergebnis:

So geändert einstimmig beschlossen