TOP Ö 6.2.16: Einstellung der Parkraumbewirtschaftung Köln-Porz-Urbach
Antrag der CDU-Fraktion vom 19.11.2009

Bezirksbürgermeister Stadoll lässt über den geänderten Beschlussvorschlag entscheiden:

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung in Köln Porz-Urbach die Parkraumbewirtschaftung entlang der Ladenzeile an der Kaiserstraße, für den Zeitraum des Baus der Turnhalle an der KGS Kupfergasse, einzustellen.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der SPD-Fraktion und des Einzelvertreters Eberle (Die Linke) sowie bei Enthaltung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zugestimmt.