TOP Ö 6.1: Mitteilung über Kostenerhöhungen gemäß § 24 Abs. 2 GemHVO i.V.m. § 8 Ziffer 7 der Haushaltssatzung der Stadt Köln im Teilplan 1201, Verkehrsflächen und -anlagen, ÖPNV bei Finanzstelle 6604-1201-4-1000 Venloer Straße, Umgestaltung sowie Freigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen des Finanzplanes

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Rat stimmt der Erhöhung der Gesamtkosten im Teilplan 1201, Verkehrsflächen und –anlagen, ÖPNV bei Finanzstelle 6604-1201-4-1000, Venloer Straße, Umgestaltung zu. Die Gesamtkosten betragen nunmehr 1.281.256,71 € statt bisher 1.100.000 €.

 

Gleichzeitig beschließt der Rat die Freigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen für neue Maßnahmen in Höhe von 247.471,25 € bei Finanzstelle 6604-1201-4-1000 Venloer Straße, (Innere Kanalstraße – Ehrenfeldgürtel), Umgestaltung, Teilplanzeile 8 – Auszahlungen für Baumaßnahmen Haushaltsjahr 2009.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt bei Stimmenthaltung der Fraktion pro Köln