TOP Ö : Durchführung einer aktuellen Stunde zur Revitalisierung Porz-Mitte
Antrag der CDU-Fraktion vom 07.12.2009

Beschluss:

  1. Die Bezirksvertretung Porz dankt der Verwaltung für die vorgelegte Stellungnahme zur Revitalisierung von Porz-Mitte und die Beantwortung der für Porz äußerst wichtigen Fragen hinsichtlich der weiteren Entwicklung der ehemaligen Hertie-Immobilie und der zugehörigen Tiefgarage,
  2. Der zuständige Fachausschuss wird gebeten, die Verwaltung zu beauftragen, die privatwirtschaftlichen Verhandlungen zwischen dem Kaufinteressenten und dem derzeitigen Eigentümer der ehemaligen Hertie-Immobilie dadurch zu unterstützen, dass die laufenden Verhandlungen für den Erwerb der Tiefgarage durch günstige Rahmenbedingungen zu einem schnellen Abschluss geführt werden.
    Der Kaufpreis muss der wirtschaftlichen Tragfähigkeit des Gesamtprojektes Rechnung tragen.
  3. Hierbei dürfen die Gestaltungsmöglichkeiten des Rates und der Bezirksvertretung nicht vertraglich ausgeschlossen werden.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.