TOP Ö 12.10: Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen betr. Wohnraumberatung durch "wohn mobil" in Trägerschaft des PariSozial gGmbH/DPWV

Beschluss gemäß Änderungsantrag:

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt geändert bzw. ergänzt:

 

Der Rat beschließt, die Finanzierung der Wohnraumberatung „wohn mobil“ zunächst bis zum 30.06.2010 auf Basis des Zuschusses ab 01.06.2009 fortzuführen.
Die Verwaltung wird im 1. Quartal 2010 um Vorlage eines Berichtes gebeten, inwieweit sich die erwarteten positiven Auswirkungen von „wohn mobil“ unter anderem für den städtischen Etat bestätigen.
Über eine Bezuschussung ab 01.07.2010 wird im Rahmen der Haushaltsberatungen 2010 entschieden.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt