Beschluss: ungeändert beschlossen

Herr Sanden weist auf nochmalige Nachfrage von RM Breite darauf hin, dass in der Mitteilung TOP 2.3 die tatsächlich in 2009 gezahlten Summen ( statt 100% 175% ) ausgewiesen sind. Bei einer Position ( Außensportanlagen ) wurde versehentlich der qm-Betrag im Falle einer 100%igen Auszahlung genannt.

 

Beschluss:

 

Der Rat beschließt die Änderung der Ziffer 2 D der Beihilfenordnung der Stadt Köln zur Förderung des Kölner Sports entsprechend der in der Anlage 1 beigefügten Fassung.

 

Gleichzeitig beauftragt er die Verwaltung entsprechend den darin festgeschriebenen Sätzen die Beihilfe zum Betrieb und Unterhaltung der Sportanlagen im Rahmen der haushaltsrechtlichen Bestimmungen zeitnah auszuzahlen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt