Beschluss: Kenntnis genommen

Kenntnis genommen

Der Bitte von RM Kretschmer, die Kosten für die vier Kunstrasenplätze analog der Mitteilung TOP 3.8 der November-Sitzung aufzuschlüsseln, wird die Verwaltung nachkommen. Herr Sanden beantwortet eine ergänzende Fragestellung von Herrn Lemken ( Mittelaufteilung ). Herr Bruhn weist auf eine ihm vorliegende Unterlage hin, wonach die Gemeinde Windeck einen Kunstrasenplatz für 500.000€ gebaut hat und fragt nach, warum sich die Kosten bei der Stadt auf circa 1.000.000€ belaufen. Herr Sanden erläutert hierzu, dass je nach Einzelfall unterschiedliche Rahmenbedingungen zu unterschiedlichen Kosten führen können. Herr Bruhn wird die Unterlage der Verwaltung zur Prüfung aushändigen. Das Prüfergebnis wird mitgeteilt.