TOP Ö 3.1.10: Antrag der Fraktion pro Köln betreffend "Gestaltung eines Rheinboulevards"

Antrag: Gestaltung eines Rheinboulevards

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Der Rat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein zukunftsweisendes Stadtentwicklungskonzept zu erstellen, welches den verkehrspolitischen Anforderungen im Jahr 2030 gewachsen ist und zugleich einen Rheinboulevard zwischen Deutzer Brücke und Südbrücke gestaltet.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich mit den Stimmen der SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, der FDP-Fraktion und der Fraktion Die Linke.Köln abgelehnt.