TOP Ö 17.8: Verein Region Köln/Bonn e.V.
Hier: Wahl der Mitgliedervertreter

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschlüsse:

 

I. Beschluss über die stimmberechtigten Mitgliedervertreter:

 

Anmerkung:

 

Die Wahl findet gemäß Antrag der Fraktion pro Köln geheim statt.

 

Vorschläge des Rates:

 

Vorschlag 1:  Alfred Schultz             Vorschlag 2:  Hildburg Holländer

(SPD)             Jörg van Geffen                     (CDU)             Stefan Götz

 

Vorschlag 3:  Jörg Frank                             Vorschlag 4:  Mark Stephen Pohl

(Grüne)           Manfred Waddey                  (FDP)

 

Vorschlag 5:  Manfred Rouhs

(pro Köln)

 

Bei der geheimen Wahl werden 88 Stimmen abgegeben.

Davon             ungültig:                      -- Stimmen

                        Enthaltungen              4 Stimmen

 

Damit liegen 84 gültige Stimmen vor, die sich wie folgt verteilen:

 

Vorschlag 1:              25 Stimmen

Vorschlag 2:              24 Stimmen

Vorschlag 3:              20 Stimmen

Vorschlag 4:              10 Stimmen

Vorschlag 5:                5 Stimmen

 

Nach der Auswertung der Stimmen durch das Verteilungsverfahren nach Hare/Niemeyer sind folgende Personen gewählt:

 

Vorschlag 1:  Alfred Schultz             Vorschlag 2:  Hildburg Holländer

                        Jörg van Geffen                                             Stefan Götz

 

Vorschlag 3:  Jörg Frank                             Vorschlag 4:  Mark Stephen Pohl

                        Manfred Waddey                 

 

 

Der Beschluss lautet demnach wie folgt:

 

Der Rat wählt gem. § 6 Abs. 2 der Vereinssatzung folgende bis zu sieben Mitgliedervertreter in die Mitgliederversammlung:

 

1.: Alfred Schultz

2.: Jörg van Geffen

3.: Hildburg Holländer

4.: Stefan Götz

5.: Jörg Frank

6.: Manfred Waddey

7.: Mark Stephen Pohl

 

 

 

II. Beschluss über die Mitgliedervertreter ohne Stimmrecht:

 

Anmerkung:

 

Die Wahl findet gemäß Antrag der Fraktion pro Köln geheim statt.

 

Vorschläge des Rates:

 

Vorschlag 1:  Axel Kaske                            Vorschlag 2:  Stephan Pohl

(SPD)                                                             (CDU

 

Vorschlag 3:  N.N.                                         Vorschlag 5: Markus Wiener

(Grüne)                                                           (pro Köln)

 

Bei der geheimen Wahl werden 88 Stimmen abgegeben.

Davon             ungültig:                      1 Stimme

                        Enthaltungen              4 Stimmen

 

Damit liegen 83 gültige Stimmen vor, die sich wie folgt verteilen:

 

Vorschlag 1:              27 Stimmen

Vorschlag 2:              23 Stimmen

Vorschlag 3:              26 Stimmen

Vorschlag 4:                2 Stimmen

Vorschlag 5:                5 Stimmen

 

Nach der Auswertung der Stimmen durch das Verteilungsverfahren nach Hare/Niemeyer sind folgende Personen gewählt:

 

Vorschlag 1:  Axel Kaske                            Vorschlag 2:  Stephan Pohl

 

Vorschlag 3:  N.N.

 

 

Der Beschluss lautet demnach wie folgt:

 

Der Rat wählt gem. § 6 Abs. 3 der Vereinssatzung folgende weitere bis zu drei Vertreter mit Rederecht, aber ohne Stimmrecht, in die Mitgliederversammlung:

 

1.: Axel Kaske

2.: Stephan Pohl

3.: N.N.