TOP Ö 4.2: Antrag der Fraktion pro Köln betr. Aufstellung eines Haushaltssicherungskonzepts für die Stadt Köln

Nachtrag: 21.01.2010

Antrag:

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat, die Verwaltung zu beauftragen, ein Haushaltssicherungskonzept aufzustellen und darin den nächstmöglichen Zeitpunkt zu bestimmen, bis zu dem die drohende Überschuldung der Stadt Köln beseitigt wird. Das Konzept ist dem Regierungspräsidenten zur Genehmigung vorzulegen.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt gegen die Stimme der Fraktion pro Köln abgelehnt.