Beschluss: ungeändert beschlossen

In einer kurzen Diskussion mit Wortbeiträgen von RM Kron, RM Kretschmer, RM van Benthem, RM Breite wird deutlich, dass die Vorlage breite Unterstützung findet. RM Breite hält es neben der Zuschussgewährung für den Ankauf für wichtig, sich auch mit den dringenden Sanierungserfordernissen der Halle und den hierfür zu erwartenden Investitionen zu beschäftigen. RM Uckermann führt aus, dass sich die Fraktion pro Köln der Stimme enthalten wird und kündigt für die Beratung im Rat einen Änderungsantrag an.

 

Beschluss:

 

Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung in Höhe von 178.000,00 € im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung, Zeile 11, Auszahlungen von aktivierbaren Zuwendungen (Sportpauschale), Hj. 2010 zur Gewährung eines städtischen Zuschusses an den ESV Olympia Köln e. V zum Ankauf der Olympiahalle, Werkstattstr. 100, 50733 Köln


Abstimmungsergebnis:

Bei Enthaltung pro Köln einstimmig zugestimmt