TOP Ö 5.1: Albertus-Magnus-Gymnasium, Ottostraße 87, Köln-Neuehrenfeld
Baubeschluss zur Generalinstandsetzung der Turnhallen, Aula und Betonwabenfenster im Treppenhaus der Schule

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Ausschuss für Schule und Weiterbildung empfiehlt dem Betriebsauschuss der Gebäudewirtschaft wie folgt zu beschließen:

 

„Der Betriebsausschuss Gebäudewirtschaft genehmigt vorbehaltlich der Zustimmung der Bezirksvertretung Ehrenfeld den Entwurf und die Kostenermittlung für die Generalinstandsetzung des Albertus-Magnus-Gymnasiums, Ottostraße 87 in Köln-Neuehrenfeld mit Gesamtbaukosten in Höhe von 2.715.480 € und beauftragt die Verwaltung mit der Submission und Baudurchführung.

 

Die Finanzierung der Baumaßnahme erfolgt im Rahmen des Wirtschaftsplanes der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln.“

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt