TOP Ö 8.2.2: Verkehrsausschuss Anlage 2 - Erneuerungsprogramm 2010/2011 - Einzelanlagen
hier: Parkgürtel/Longericher Straße/Geldernstraße Vorlage für den Verkehrsausschuss am 20.4.2010
- Gemeinsamer Antrag der Fraktionen SPD und B'90/Grüne -

Beschluss:

Der Verkehrsauschuss wird gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

„Die Lichtsignalanlage Parkgürtel/Longericher Straße/Geldernstraße wird aus dem Erneuerungsprogramm 2010/2011 herausgenommen.

Die Verwaltung wird gleichzeitig beauftragt, eine Prüfung und daraus resultierend eine dem Verkehrsaufkommen angemessene Planung zur Umgestaltung des o. g. Kreuzungsbereiches vorzulegen: Dabei ist prioritär die Einrichtung eines Kreisverkehrs vorzusehen, sollte dies aber nicht möglich sein, ist sowohl von der Geldernstraße als auch von der Longericher Straße eine Linksabbiegung in den Gürtel zu ermöglichen.

Ziel dieser Planung ist, eine deutlich verbesserte Nutzbarkeit dieses Verknüpfungspunktes (S-Bahn, Stadtbahn, Bus) sowie eine bessere Verknüpfung der Stadtteile Bilderstöckchen und Longerich.

Dabei ist auf alle Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Raumes gleichermaßen Rücksicht zunehmen und auf Barrierefreiheit zu achten. Wegebeziehungen, Beleuchtungssituation sowie angstfreie Zugänge zu den ÖPNV-Haltepunkten sind zu überprüfen und zu optimieren. Ein Rückbau dieses überdimensionierten Kreuzungsbereiches ist in die Planung mit einzubeziehen.

Die Verwaltung wird des Weiteren beauftragt, die diversen Einzelmaßnahmen, die bereits der Beschlusslage der Bezirksvertretung Nippes entsprechen, sowie die Vorschläge aus der Bilderstöckchenkonferenz in ihre Planungen zu integrieren.“


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimme von Herrn Honert (CDU) beschlossen.