TOP Ö 2.12: Baumaßnahmen in Schulsporthallen
Planungs- und Ausführungsstand 10.04.2010

Beschluss: Kenntnis genommen

Kenntnis genommen

Die Nachfrage von RM Bosbach, warum die Schließung der Halle Nesselrodstraße erst im Februar 2011 und nicht wie ursprünglich vorgesehen nach den Sommerferien 2010 erfolgt, wird der Gebäudewirtschaft vorgelegt. Die Rückantwort wird, soweit möglich, vorab schriftlich erfolgen.